Wenn Sie einen Führerschein aus einem EU-Land, Norwegen, Island, Liechtenstein oder der Schweiz besitzen, gelten keine zusätzlichen Bedingungen; Sie können einen niederländischen Führerschein beantragen. Die Regeln, was ein Fahrer schleppen kann, sind unterschiedlich, je nachdem, wann er seine Fahrprüfung bestanden hat. Wenn sie ihre Fahrprüfung am oder nach dem 1. Januar 1997 bestanden haben, dürfen sie ein Auto oder einen Lieferwagen mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3.500 kg (MAM) andert, um einen Anhänger von bis zu 750 kg MAM zu schleppen, und sie dürfen einen Anhänger über 750 kg MAM schleppen, solange der kombinierte MAM des Anhängers und des Zugfahrzeugs bei Beladung nicht mehr als 3.500 kg MAM beträgt. Sie müssen die Auto- und Anhängerfahrprüfung bestehen, um etwas Schwereres abzuschleppen. Wenn ein Fahrer seine Fahrzeugprüfung vor dem 1. Januar 1997 bestanden hat, darf er in der Regel eine Fahrzeug- und Anhängerkombination bis 8.250 kg MAM fahren. Sie dürfen auch einen Kleinbus mit Anhänger über 750 kg MAM fahren. [13] Bis 1973 wurden Führerscheine (und Steuerscheiben) von den lokalen Behörden ausgestellt und mussten alle drei Jahre erneuert werden. 1971 wurde beschlossen, das Genehmigungssystem so zu computerisieren, dass es mit dem Nationalcomputer der Polizei verbunden werden kann, und die Lebensdauer des Führerscheins bis zum 70. Geburtstag des Fahrers zu verlängern, der in Intervallen danach verlängert werden kann, sofern der Fahrer seine Eignung nachweisen kann.

Die Personalausweise für britische Staatsangehörige wurden 2009 auf freiwilliger Basis eingeführt, und der Versuch, 2010 ein landesweites Personalausweissystem einzuführen, wurde Mitte des Jahres rückgängig gemacht. Die laufende Datenbank wurde angehalten und anschließend zerstört. [30] 2009 mussten nur Arbeitnehmer in bestimmten Hochsicherheitsberufen, wie flughafenangestellte, einen Personalausweis besitzen, und das ist auch heute noch so. Daher sind Führerscheine, insbesondere der 1998 eingeführte Fotokartenführerschein, zusammen mit Pässen die am häufigsten verwendeten Ausweisdokumente im Vereinigten Königreich. Die meisten Menschen tragen ihre Pässe nicht mit sich; Dadurch bleibt der Führerschein als einzige gültige Form des Ausweises vorzulegen. Im täglichen Leben gibt es keine gesetzliche Verpflichtung, während der Fahrt oder auf andere Weise eine Identifizierung mit sich zu führen, und die meisten Behörden verlangen nicht willkürlich eine Identifizierung von Einzelpersonen. Qualifizieren Sie sich für die 30% aus dem Belastingdienst? Sie können Ihren ausländischen Führerschein gegen einen niederländischen Führerschein eintauschen, sofern Ihr ausländischer Führerschein zum Zeitpunkt des Führerscheinwechsels noch nicht abgelaufen ist. In solchen Fällen wird jede Einschränkung des Fahrens am besten von den betroffenen Ärzten nach Berücksichtigung der Geschichte festgelegt.

Es ist die gesetzliche Pflicht des Patienten, den ärztlichen Rat beim Fahren einzuhalten. In einigen Fällen können Sie Ihren ausländischen Führerschein gegen einen niederländischen Führerschein eintauschen. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie eine Fahrprüfung in den Niederlanden machen. ii) zwischen dem Tag des Einfalls, an dem sie schliefen, während des Schlafes und dem Tag der Erteilung der Genehmigung, habe es Nur während des Schlafs Beschlagnahmen gegeben. Das Recht, ein kraftbetriebenes Fahrzeug zu führen, wird widerrufen, wenn die Person das Recht auf betrügerische Weise erlangt hat oder wenn der Führerschein der Person auf der Grundlage eines Dokuments ausgestellt wurde, das falsche oder gefälschte Informationen enthält. Die folgenden provozierten Beschlagnahmen sind ausgenommen und erfordern keine Einstellung des Fahrens, obwohl die entsprechenden medizinischen Standards für die zugrunde liegende Erkrankung erfüllt sein müssen: Wenn Sie in der Vergangenheit einen niederländischen Führerschein hatten, können Sie Ihren ausländischen Führerschein umtauschen. Sie können Ihr Fahren auch in einem vertraulichen und objektiven Test von Organisationen wie der Royal Society for the Prevention of Accidents (RoSPA) und I Am Road Smart bewerten lassen. Das Recht einer Person, ein kraftbetriebenes Fahrzeug zu fahren, wird ausgesetzt, wenn ihr Gesundheitszustand nicht den auf der Grundlage des Dekrets Nr.