Wie nach den Dokumenten auf Samsung Website veröffentlicht, das Android 10 Update für das Samsung Galaxy S9 trägt Build-Nummer G960FXXU7DTAA, während das Update für das Samsung Galaxy S9+ trägt Build-Nummer G965FXXU7DTAA. Beide Software-Pakete kommen zusammen mit dem Januar 2020 Android-Sicherheitspatch und bringen One UI 2 zu den 2018 Samsung Flaggschiffen. Mit erhöhten COVID-19-Beschränkungen rund um die Metropolregion Melbourne und das Mitchell Shire möchten wir unseren berechtigten Kunden helfen, in Verbindung zu bleiben. Erst Anfang dieser Woche soll Samsung mit der Einführung von Android 10 mit One UI 2.0 für die Galaxy S9-Serie in Deutschland und den USA begonnen haben. Das südkoreanische Unternehmen startete Ein UI 2.0 Beta-Programm für die Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ Benutzer in Indien, um Android 10 im November zu testen, kurz nachdem es seine Update-Roadmap für eine Liste von Geräten angekündigt hatte. Das Änderungsprotokoll, das in den offiziellen Dokumenten bereitgestellt wird, zeigt, dass das neueste Update für das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9+ einen dedizierten Dark-Modus, verbesserte Animationen, neue Navigationsgesten und einen verbesserten Einhandmodus bietet. Es gibt Updates für vorinstallierte Apps wie Taschenrechner, Kamera, Internet, Samsung-Kontakte und Kalender. Darüber hinaus bringt das Update die neue Digital Wellbeing-Version, die einen Fokusmodus und Kindersicherung enthont. Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ Benutzer in Indien haben begonnen, Android 10 updateFoto Guthaben: Twitter / jay kishan Wireless Charger Portable Battery 10.000 mAh, Silber Samsung-fokussierten Blog SamMobile berichtet, dass das Android 10 Update für das Galaxy S9 und Galaxy S9+ ist in Indien für regelmäßige Benutzer verfügbar, während es zunächst in anderen Märkten speziell für Beta-Tester rollt. Einige Nutzer auf Twitter haben auch den öffentlichen Rollout in Indien bestätigt.

Erfahren Sie, wie Sie auf unseren Super Saver-Geräten sparen können. Ist Das Samsung Galaxy A51 ein würdiger Redmi K20 Pro Rivale? Wir diskutierten dies auf Orbital, unserem wöchentlichen Technologie-Podcast, den Sie über Apple Podcasts oder RSS abonnieren, die Episode herunterladen oder einfach die Play-Taste unten drücken können. Wählen Sie einen Telstra Internet-Plan und erleben Sie besseres Heim-WLAN mit fortschrittlicher Geschwindigkeit, Reichweite und Zuverlässigkeit. Außerdem verzichten wir auf die Verbindungsgebühr in Höhe von 99 USD. AOD-aus: Bis zu 326 Stunden (13,6 Tage) AOD on: Bis zu 82 Stunden (3,5 Tage) 5G in ausgewählten Bereichen auf ausgewählten Plänen mit kompatiblen Geräten verfügbar. Daten für die Verwendung in Australien Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ haben begonnen, Android 10 Update in Indien zu erhalten. Das neueste Update bringt Samsungs One UI 2 sowie den Android-Sicherheitspatch vom Januar 2020. Bereits im November kündigte Samsung seine Android 10 Update-Roadmap an, die auf den Rollout für das Galaxy S9 und Galaxy S9+ im Januar hindeutete.

Das Android 10 Update erreichte zunächst die Galaxy S10 Modelle, obwohl Samsung die neueste Version zu den Galaxy M20 und Galaxy M30 Modelle im letzten Monat gebracht.