Turnitin® ist ein Unternehmen, das eine Reihe von Online-Bildungs- und Evaluierungstools (www.turnitin.com) bereitstellt, einschließlich eines Bereichs, der die Originalität der dem System eingereichten Arbeit überprüft. Materialien wie schriftliche Bewertungen und Präsentationen, die auf Turnitin hochgeladen werden® werden mit einer Datenbank von Aufträgen abgeglichen, die in früheren Sitzungen zusätzlich zu anderen veröffentlichten und internetbasierten Werken eingereicht wurden. Turnitin® generiert eine Ähnlichkeitsprozentsatzpunktzahl, um die Menge an Material in der Übermittlung anzugeben, die mit anderen Quellen übereinstimmt. Ein begleitender Bericht hebt hervor, wo sich die Übereinstimmungen in der Übermittlung befinden, den Prozentsatz der einzelnen Übereinstimmungen und gibt die Quelle des Spiels an. Die Berichte sind ein Indikator, erfordern aber eine Interpretation, da es möglicherweise falsche Positive gibt (Baggaley & Spencer, 2005) und möglicherweise einige Arten von Vertragsbetrug verpassen (Lines, 2016; Rogerson, 2014; Rogerson & McCarthy, 2017). 8.2 Laufzeit – Zeit. Einige Mitarbeiter führen Nur während festgelegter Zeiträume, in der Regel Laufzeiten, aus. Das Gehalt kann im Durchschnitt (gleichmäßig auf das Jahr oder die Dauer eines befristeten Arbeitsvertrags verteilt) oder zum Zeitpunkt der Arbeit gezahlt werden. Für letztere, wenn das Arbeitsmuster während der Laufzeit festgelegt ist, würde dies in der Regel in das HR-System eingegeben und entsprechend bezahlt. Wenn die Stundenzahl vielleicht geringer und nicht festgelegt ist, kann die Zahlung auf der Grundlage ausgefüllter Arbeitszeittabellen erfolgen, wie in Beispiel 8.3 unten.

Urlaube können außerhalb der Standardlaufzeit vorgesehen werden, in diesem Fall sollte von der Personalabteilung eine Beratung eingeholt werden, um sicherzustellen, dass dies angemessen berechnet wird. Wenn Ihnen gesagt wird, dass sich Ihr Schichtmuster ändern kann, ist es wichtig, Ihre gesetzlichen Rechte festzulegen. Ihr Arbeitsvertrag oder Ihre lokale Politik kann es Ihrem Arbeitgeber ermöglichen, Ihr Schichtmuster zu ändern, wenn dieser dem richtigen Prozess folgt. Beispielsweise kann Ihr Vertrag nur die Anzahl der Stunden angeben, die Sie pro Woche arbeiten, während Sie “flexibel arbeiten müssen, um die Anforderungen der Abteilung zu erfüllen” oder ähnliches. In Ihrem Vertrag kann es auch vorkommen, dass, sofern Sie eine feste Kündigungsfrist erhalten, Ihr Arbeitsmuster geändert werden kann. In der Prüfungs- und Benotungsphase ist es wichtig, festgestellte Unregelmäßigkeiten zu beachten. Das Erstellen von Notizen während der Benotung bildet die Grundlage für den Vergleich von Beobachtungen innerhalb einer Kohorte. Um dies zu erleichtern, kann eine Vorlage die Grundlage für die Aufnahme von Notizen bilden, die auch eine Grundlage für Beweise bietet, falls es für ein zukünftiges Gespräch mit einem Studenten erforderlich sein sollte, um Unregelmäßigkeiten zu untersuchen. Basierend auf früheren Erfahrungen bei der Identifizierung von unoriginellen Arbeiten, bei denen eine detaillierte Untersuchung einer Reihe von Unregelmäßigkeiten innerhalb einer bestimmten Studentenkohorte erforderlich war (Rogerson, 2014), wurde ein Vorlagenprozess erprobt und implementiert. Für stündlich bezahlte Kollegen, die in Derobbau- und Graduiertenlehrtätigkeiten tätig sind, umfasst dies zusätzlich zu ihrer Unterrichts- oder Klassenkontaktzeit die vereinbarte angemessene Zeit für die Vorbereitung, Verwaltung und Kennzeichnung. Die nachstehende Tabelle gibt an, wie lange die Zeit für eine Reihe von Aktivitäten im Zusammenhang mit Lehre/Nachhilfe und Pädagogischer Unterstützung gelten sollte, für die die Zahlung auf Schul-/RI/Service-Ebene entsprechend abgewickelt werden sollte.

Die Bezahlung für den Nachweis der damit zusammenhängenden Arbeit und aller anderen außergewöhnlichen Tätigkeiten richtet sich nach den tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden, und die Art dieser Arbeit erfordert in der Regel keine nennenswerte Vorbereitung, Verwaltung usw. Sie können Ihren Antrag auf flexibles Arbeiten zurückziehen und wenn Sie sich entscheiden, ihn zurückzuziehen, sollten Sie es Ihrem Arbeitgeber so schnell wie möglich mitteilen. Dies sollte schriftlich erfolgen, um Missverständnisse zu vermeiden. Ihre Bewerbung wird als zurückgezogen behandelt, wenn Sie zwei Treffen verpassen, die Ihr Arbeitgeber mit Ihnen über Ihre Anfrage abhält. Bewertungsaufgabenfragen sollten in jeder Sitzung aktualisiert und im Internet zusätzlich zu Entfernungsanforderungen (gemäß DMCA-Protokoll) überprüft werden.