Glastreppen und deren Zubehör

Glastreppen und deren Zubehör.

Die Bevölkerungszunahme in den Städten führte zu einer Zunahme des Hochbaus: von Bauwerken, die aus mehr als einer Anlage bestehen. In der Folge wurde die Treppe immer häufiger genutzt.

Die zunehmende Verwendung von Leitern führte zu einer Neugestaltung der Leitern, die sich in Design, Materialien und Funktionalität unterscheiden sollten. Von der Unterscheidung in Materialien, genauer gesagt in Glas, lassen Sie uns über Folgendes sprechen.

Einerseits ist zu bedenken, dass Glasleitern eine Reihe von Normen erfüllen müssen: Widerstandsfähigkeit, Sicherheit und Rutschfestigkeit. Deshalb müssen sie berücksichtigt werden:

– Die Belastung, die das Glas je nach Verwendungszweck trägt, ist durch die Technische Bauordnung (TGB) gekennzeichnet.

– Bruchverhalten: CTE erfordert die Verwendung von Sicherheitsglas.

– Der CTE weist darauf hin, dass er von seiner Verwendung abhängig ist.

HALTERUNGEN, DÜBEL UND ANDERES ZUBEHÖR.

Um nun zu dem Teil zu kommen, der uns am meisten beschäftigt und der sich auf die Stützen, Verankerungen und andere Zubehörteile bezieht, die diese Treppen erfordern, sei darauf hingewiesen, dass das Glas am Umfang verankert wird. Der Träger muss mindestens die 1,5-fache Dicke des Glases haben.

In Aramar haben wir einen großen Vorrat an Zubehör für die korrekte Montage einer Glastreppe:

Auf der einen Seite haben wir Handlaufstangen und -rohre, die so konstruiert sind, dass der Durchgang durch die Infrastruktur sicher ist und durch diese Zubehörteile geführt wird. Wir bieten auch Verbinder und Handlaufbefestigungen an.

Andererseits haben wir auch eine Vielzahl von Verankerungen, sowohl am Boden als auch an der Wand.

Drittens gibt es die Befestigungsbalustraden, die die Elemente sind, die eine vertikale Stütze für die Treppe bilden. Neben der Sicherung der Leiter erfüllen sie eine sehr wichtige ästhetische Funktion.

Weitere Informationen zu weiteren Zubehörteilen für Glastreppen finden Sie im zweiten Teil unseres Katalogs auf den Seiten 450-465, indem Sie hier klicken.

Für jegliche Beratung kontaktieren Sie uns per E-Mail oder über soziale Netzwerke:

Facebook
Twitter
Linkedin
Instagram
Google +

By | 2018-03-02T11:47:43+00:00 März 2nd, 2018|Unkategorisiert|0 Comments