Schlechter Schallschutz ist eines der Probleme, die das Wohlbefinden vieler Haushalte am meisten beeinflussen. In den meisten Häusern wird je nach räumlicher Anordnung, in der sich das Glas in den Installationen des Hauses befindet, für jeden der Räume ein anderer Typ verwendet. So kann beispielsweise Glas in einem Gartengehege oder Fenster vorhanden sein. Mit ziemlicher Sicherheit können wir sagen, dass sie sich von derjenigen in der Badezimmerabschlusstür oder im Gegenteil von einer Glasschiebetür unterscheiden wird.

Warum sagen wir, dass sie anders sind? Nun, diese Unterschiede, die wir in einem Haus finden können, beziehen sich auf die Akustik, die sie ausstrahlen. Einige sind bessere Klangleiter und andere sind es nicht. Als nächstes werden wir einen Vergleich zwischen einfachem Glas, Verbundglas und doppelt verglastem Glas anstellen:

– Einfaches Glas: Es ist ein guter Klangleiter, es dämpft nur 20 dB Rauschen.

– Verbundglas: Es ist ein Glas, das aus zwei Platten besteht, die durch eine Kunststoffschicht (PVB) miteinander verbunden sind, die den Schall um 36-40 Dezibel sammelt.

– Doppelverglasung: Diese Art von Glas erreicht eine Dämpfung von 42-45db, was die subjektive Wahrnehmung von Lärm um 50% reduziert.

Nun, da Sie die verschiedenen Arten von Schallschutzglas kennen. Bei Aramar Suminsitros para el Vidrio haben wir die beste Ausrüstung, um unter anderem eine Gartenschließung durchzuführen oder eine Schiebetür ins Haus zu stellen. Aus diesem Grund empfehlen wir einige unserer besten Gartenmodelle wie den HEGOX G-60 Curtain oder den Hegox G90, um ihn im Haus zu platzieren.

Zögern Sie nicht, sich diese Produkte in unserem Katalog anzusehen! Wenn Sie es vorziehen, können Sie uns kontaktieren und wir helfen Ihnen gerne weiter!